Herzliche Einladung zum ersten monatlichen ‘Jour fixe’ am 15. März zum Lernort Wuppertal!


© birgitH / pixelio.de

Liebe Freundinnen und Freunde des Lernortes und andere Menschen, die auf einen positiven gesellschaftlichen Wandel in irgendeiner Weise Einfluss nehmen wollen!

Wir haben vor, deutlicher sichtbar zu machen, was mittlerweile im Umfeld des Lernortes getan und gemacht wurde und aktuell im Entstehen begriffen ist. Wir knüpfen an unsere früheren Mittwochstreffen an und erleichtern – so ist unsere Absicht, dass alle Interessierten das Netzwerk des Lernortes leichter auf jeweils ihre Weise pflegen können.

Was ist nun regelmäßig einmal im Monat geplant? Alle aktiven, schlummernden und evtl. geplanten Projekte können von anwesenden Mitwirkenden aus den Projekt-AGs kurz vorgestellt werden:

  • Wo steht das Projekt gerade?
  • Welche Möglichkeiten des Mitmachens gibt es?
  • Wo hakt es vielleicht zur Zeit?
  • Wie können andere Menschen das jeweilige Projekt eventuell unterstützen?

Eingeladen sind

  • alle Mitwirkenden an den einzelnen laufenden und “schlummernden” Projekten
  • Freunde des Lernorts, die mal wieder vorbeischauen wollen und die herrliche Waldluft auf dem Gelände genießen möchten
  • Gäste, die in das Geschehen am Lernort hineinschnuppern wollen

Beginn ist jeweils um 17:00 Uhr.
Wir beginnen am 15. März 2017.
Folgetermin ist Mittwoch, der 19. April um 17:00 Uhr.

Im Anschluss an die Berichte aus den Projekten wird es eine mindestens einstündige Phase des “offenen Raumes” geben, in der Vieles möglich ist. Einzelgespräche, größere Runden – beispielsweise von Interessierten, die sich zu dem Anlass begegnen und eigene Planungen anschieben wollen.

Lasst uns alle daran mitwirken,

  • echte Begegnung und offenen Austausch in der Gemeinschaft zu ermöglichen,
  • Wirksamkeitserfahrung im womöglich gemeinsamen Gestalten zu fördern,
  • uns in wechselseitiger Resonanz zu inspirieren!

Wir freuen uns darauf, uns einander die Fülle an Aktivitäten vorzustellen!