Regiogeld oder Regiowährung – und andere Begriffe


Wir verwenden den Begriff Regionalgeld oder kürzer Regiogeld, wenn es um das konkrete Zahlungsmittel geht, das in irgendeiner Form anfassbar ist: Münzen, Scheine, Geldkarte. Wir sprechen von Regionalwährung, wenn es um das gesamte System mit seiner Verfasstheit (v.a. mit seinen eingebauten Regeln) geht.